Letzte Aktualisierung: um 14:07 Uhr
Partner von  

Streik führt zu Störungen am Flughafen Basel

Am Dienstag (5. Februar) wurden infolge der unerwarteten Streikaktion ab 20.00 Uhr 25 Ankünfte und 12 Abflüge am Flughafen Basel/Mulhouse/Freiburg annulliert. Insgesamt wurden 3 700 Passagiere betroffen, davon 800 beim Abflug, die in verschiedenen Hotels der Region untergebracht wurden. Zum Zeitpunkt fanden sehr wenig Flüge zwischen 20.00 und 24.00 Uhr statt: Lediglich ein Passagierflug bei der Ankunft und drei Abflüge der Expressfracht. Am Mittwoch wird der Flugverkehr zwischen 5.00 und 8.00 Uhr weiter eingeschränkt bleiben und ab 8.00 Uhr wieder normal verlaufen. Im Laufe des Tages ist mit Verspätungen zu rechnen. Die Passagiere werden gebeten sich direkt bei den zuständigen Fluggesellschaften zu informieren.