Letzte Aktualisierung: um 15:26 Uhr
Partner von  

Staatsvertreter nimmt Einsitz im Aufsichtsrat von Austrian Airlines

Zur Aufsicht der Einhaltung der im Rahmen des Finanzierungspaketes vereinbarten Standortauflagen mit der österreichischen Regierung wurden zwei Vertreter der Österreichischen Beteiligungs AG Öbag in den Vorstand der Österreichischen Luftverkehrs-Privatstiftung ÖLP, dem Mehrheitseigentümer von Austrian Airlines (über die Österreichische Luftverkehrs-Holding), entsendet. Diese Vorstandsmandate werden von Christine Catasta und Christian C. Pochtler, in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender, übernommen. Christine Catasta wird zusätzlich in den Aufsichtsrat von Austrian Airlines AG gewählt. Die 62-jährige ist beeidete Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin. Sie verantwortet als Direktorin das Beteiligungsmanagement der ÖBAG.