Letzte Aktualisierung: um 9:25 Uhr

Staat stützt Norwegian mit Milliardenkredit

Die norwegische Regierung plant, weitere 16 Milliarden Kronen für Krisenhilfen im Zusammenhang mit Corona auszugeben. Premierministerin Erna Solberg präsentierte am Freitag (29. Januar) die entsprechenden Maßnahmen, die noch vom Parlament abgesegnet werden müssen. Unter anderem will die Regierung der Fluggesellschaft Norwegian einen Notkredit von 1,5 Milliarden Kronen (144 Millionen Euro) zur Verfügung stellen.