Letzte Aktualisierung: um 7:19 Uhr

St. Petersburg: Emirates fliegt noch häufiger nach Russland

Die Golfairline fliegt trotz des russischen Angriffs auf die Ukraine weiterhin nach Russland. Drei Mal täglich steuert sie ab Dubai den Flughafen Moskau-Domodedovo an. Und weitere vier Mal nach St. Petersburg. Dies zweitgrößte Stadt des Landes fliegt sie ab Dezember sogar noch häufiger an. Ab dem 3. Dezember erhöht Emirates die Frequenz auf sechs Flüge pro Woche, ab dem 15. Dezember fliegt sie sogar wieder täglich von Dubai nach St. Petersburg, wie das Portal Aero Routes berichtet. Zum Einsatz kommen Boeing 777.