Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

SR Technics beginnt Ausbau in Malta

SR Technics hat den Spatenstich für den neuen Sechsfach-Hangar mit bedeutenden Back-Shop-Einrichtungen für sein Center of Excellence für Flugzeugwartung in Malta vollzogen. Das im Februar dieses Jahres angekündigte Projekt wird es ermöglichen, kontinuierlich qualitativ hochwertige Flugzeugwartungs- und Kabinenmodifikationsdienstleistungen für bis zu sechs Narrowbody-Flugzeuge der Familien B737 und A320 gleichzeitig anzubieten.

Die ersten Hallenfelder des Hangars werden bis Anfang 2020 fertiggestellt sein. Ein solcher neuer CoE öffnet nicht nur seine Türen für Kunden in der Region in einem sehr zentralen Zentrum, sondern ist auch eine große Chance für die maltesische Wirtschaft, da das Projekt eine beträchtliche Anzahl neuer Fachkräfte erfordert.«Im vergangenen Jahr mussten wir die schwierige Entscheidung treffen, den Flugzeugwartungsbetrieb in Zürich zu schließen. Gleichzeitig hatten wir aber auch die Möglichkeit, unser erfolgreiches Setup in Malta auszubauen. Wir sind weiterhin bestrebt, allen unseren Kunden führende Qualität und Servicequalität zu bieten, und ich bin zuversichtlich, dass unsere Expansion in Malta dieses Engagement unterstützen wird. Schließlich betreiben wir unsere bestehende Anlage seit neun Jahren erfolgreich und bauen auf diesem Erfolg weiter auf» kommentiert Konzernchef Frank Walschot.