Letzte Aktualisierung: um 10:19 Uhr

Skywest und Republic Airways wollen bis zu 300 elektrische Senkrechtstarter der Embraer-Tochter Eve

Eve Urban Air Mobility, die Tochter des brasilianischen Flugzeugbauers für urbane Luftmobilität, gibt bekannt, zusammen mit BAE Systems mögliche Verteidigungsvarianten für das E-VTOL-Flugzeug zu erforschen. Zugleich gibt sie den Erhalt von Absichtserklärungen zum Kauf von insgesamt bis zu 500 der elektrisch angetriebenen Senkrechtstarter bekannt. Skywest will zusammen mit der Embraer-Tochter Eve ein regionales Betreibernetzwerk entwickeln und dazu 100 E-VTOL-Flugzeuge ordern, die Leasinggesellschaft will 200 und Republic Airways will ebenfalls ein regionales Betreibernetz aufbauen und bis zu 200 der kleinen Flugzeuge ordern.