Letzte Aktualisierung: um 0:24 Uhr

Sky Up präsentiert Speziallackierung für Ukraine-Hilfswerk

United 24 wurde vom ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zelenskyy als Plattform für die Sammlung von Spenden zur Unterstützung des Landes ins Leben gerufen. Die Gelder werden auf die offiziellen Konten der ukrainischen Nationalbank überwiesen und von den zuständigen Ministerien zur Deckung der dringendsten Bedürfnisse eingesetzt. Die Bereiche sind Verteidigung und Minenräumung, Erste Hilfe und Wiederaufbau.

Jetzt ist Sky Up der Initiative beigetreten. Die private ukrainische Fluglinie hat dazu eine ihrer Boeing 737 mit einer United-24-Lackierung einem QR-Code für eine Spendenaktion versehen. Die Fluggäste können mehr über die Initiative in Broschüren erfahren, die in den Sitztaschen an Bord ausliegen. Die Boeing 737 trägt das Kennzeichen UR-SQM.


Die Boeing 737 mit der Speziallackierung. Bild: Sky Up