Letzte Aktualisierung: um 18:30 Uhr

Singapore Airlines und Scoot beförderten mehr als 36 Millionen Fluggäste

Die Singapore-Airlines-Gruppe verzeichnete im Geschäftsjahr 2023/24 mit 1,829 Milliarden Euro den höchsten Nettogewinn in der Unternehmensgeschichte. Dieser Rekordgewinn ist das Ergebnis der großen Nachfrage nach Flugreisen, welcher zu Rekordpassagierzahlen und Auslastungsfaktoren führte.

Im gesamten Finanzjahr 2023/24 blieb die Nachfrage nach Flugreisen hoch, begünstigt durch einen Anstieg in Nordasien, nachdem China, Hongkong, Japan und Taiwan ihre Grenzen wieder vollständig öffneten.Die Fluglinien Singapore Airlines und Scoot beförderten zusammen 36,4 Millionen Passagiere, 37,6 Prozent mehr als im Vorjahr. Für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2024/25 erwartet die Gruppe weiterhin eine stabile Nachfrage.