Letzte Aktualisierung: um 14:14 Uhr

Sechs Strecken: South African Airways startet am 23. September wieder

Die Fluggesellschaft wird ihre Flüge am 23. September wieder aufnehmen. Das gab sie am Mittwoch (25. August) bekannt. South African Airways hatte den regulären Betrieb im Frühjahr 2020 eingestellt und wurde seither unter Aufsicht der Insolvenzverwalter verkleinert und an Investoren verkauft. In einem ersten Schritt wird SAA von Johannesburg aus nach Kapstadt, Accra, Harare, Kinshasa, Lusaka und Maputo fliegen.