Letzte Aktualisierung: um 10:35 Uhr
Partner von  

Schweiz ernennt Stiftungsräte für Schweizer Luftfahrtstiftung

Die Schweizer Regierung hat am Mittwoch (11. November) die Vertretung der Regierung in der neu gegründeten Schweizer Luftfahrtstiftung gewählt. Die Stiftung überwacht die Einhaltung der Auflagen der Regierung zur finanziellen Unterstützung der Fluggesellschaften Swiss und Edelweiss. Präsidentin der Stiftung ist die Juristin und frühere Nationalrätin Brigitta M. Gadient. Weitere Vertreter des Bundes sind der frühere Bazl-Direktor Peter Müller und der ehemalige Präsident und Rektor der Zürcher ETH, Lino Guzzella.

Die Lufthansa Group hat Antonio Schulthess als Vertreter des Konzerns in der Luftfahrtstiftung benannt. Er war in den vergangenen 17 Jahren in verschiedenen Managementfunktionen innerhalb der Lufthansa Group tätig.