Letzte Aktualisierung: um 19:01 Uhr

Schwedische Fluggesellschaft übernimmt Strecke in Irland

Nach dem Aus von Stobart Air muss die irische Regierung eine neue Airline für die Strecke Dublin – Donegal finden. Für die Bedienung gibt es Subventionen vom Staat. Für eine Übergangszeit von sieben Monaten wird die schwedische Fluggesellschaft Amapola Flyg die Strecke mit ihren Fokker 50 bedienen. Der erste Flug findet am Montag (26. Juli) statt.