Letzte Aktualisierung: um 17:02 Uhr

Schulungsflugzeug von European Flight Academy bekommt Lackierung von Air Dolomiti

Die Flugschule von Lufthansa Group erweitert ihre Flotte um drei neue Diamond Aircraft DA-42NG-VI. Mit der Einflottung dieserFlugzeuge setze man ihre Tradition fort, den angehenden Pilot:innen der Gruppe erstklassige Ausbildungsbedingungen zu bieten, so die European Flight Academy. Die neuen Schulungsflugzeuge seien nicht nur technisch auf dem neuesten Stand, sondern stächen auch durch ihre besonderen Lackierungen hervor. Das Flugzeug mit dem Kennzeichen D-GVIE erstrahlt an den Winglets und dem Heck mit dem Branding der Regionalairline Air Dolomiti.

Die European Flight Academy wirbt neben Deutschland, Österreich und Schweiz auch gezielt in Italien für die Schulung zum/zur Verkehrsflugzeugführer:in. In Bremen wurden heute im Rahmen eines Einflottungsevents die drei Maschinen offiziell vom Hersteller an die Flugschule übergeben.