Letzte Aktualisierung: um 14:35 Uhr

Saudia und Gulf Air starten im Sommer Codeshare-Flüge

Die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain und die des Königreichs Saudi-Arabien wollen ihre geschäftlichen Beziehungen vertiefen und diese durch ein Codeshare-Abkommen ausbauen. Gulf Air und Saudia wollen so ihre Präsenz in der Region und auf internationaler Ebene erweitern.

Gulf Air platziert ihren GF-Code auf Saudia-Flügen von Riyadh und Jeddah nach Bahrain, Abha, Jizan, Yanbu, Aljouf, Ha’il sowie nach Tunis-Carthage. Auf der anderen Seite sieht das Abkommen vor, dass Saudia ihren SV-Code auf Gulf-Air-Flügen von Bahrain nach Riyadh, Jeddah, Tbilisi, Sialkot, Faisalabad, Baku und Multan platzieren wird. Der Codeshare-Betrieb wird ab dem kommenden Sommerflugplan 2021 aufgenommen.