Letzte Aktualisierung: um 0:32 Uhr

Sanktionen: Aeroflot muss Unterhaltungs- und Internetsystem abschalten

Die russische Fluggesellschaft hat das Unterhaltungs- und Internetsystem in ihren Airbus A320 und A321 sowie Boeing 737 abgeschaltet. Man sei nicht mehr in der Lage, den Dienst anzubieten, teilte sie mit. Der Grund dafür sind die westlichen Sanktionen und die Unterbrechung der Multimediadienste durch ausländische Unternehmen. Aeroflot verspricht, bald eine nationale Lösung anzubieten.