Letzte Aktualisierung: um 22:18 Uhr

S7 Airlines verstärkt sich mit drei Airbus A321

Bald würden drei weitere Flugzeuge zur Verfügung stehen. Das meldet die russische Fluggesellschaft. Man habe dazu eine Vereinbarung mit der staatliche Leasinggesellschaft GTLC unterzeichnet. Vor der Indienststellung würden die drei Airbus A321 «gemäß den festgelegten Anforderungen gewartet», so S7 Airlines in einer Pressemitteilung.