Letzte Aktualisierung: um 14:20 Uhr
Partner von  

Ryanair verschiebt Umstellung auf deutsches Steuersystem

Die deutschen Piloten verhandeln weiterhin mit Ryanair über den definitiven Sozialplans und Vergütungstarifvertrages. Ein Punkt, der noch umstritten ist: Eigentlich haben die Airline und die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit vereinbart, am 1. April auf das deutsche Steuersystem umzustellen. Doch «Ryanair hat uns mitgeteilt, dass dieser Zeitpunkt ihrerseits nicht eingehalten werden und die Umstellung auf das deutsche Steuersystem erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen könne», schreibt die Pilotengewerkschaft. Man verhandel nun intensiv weiter mit Ryanair. Vereinigung Cockpit fordert deshalb nun Entschädigungen für ihre Mitglieder.