Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Ryanair streicht bis zu 1000 Flüge zwischen Irland und Großbritannien

Die größte Billigairlines Europas kündigt am Dienstag (14. Juli) an, dass sie ihr Angebot zwischen Irland und Großbritannien für die Monate August und September um bis zu 1000 Flüge kürzen wird. Schuld sei die Quarantänebeschränkung für EU-Besucher, so Ryanair, obwohl Großbritannien und Nordirland letzte Woche Verbindungen zu den meisten EU-Ländern eröffnet haben.