Letzte Aktualisierung: um 6:49 Uhr

Ruag liefert erste Baugruppen für Airbus A321 XLR

Der Luftfahrtzuliferer baut am neu Airbus A321 XLR mit. Für den neuen Flieger liefern die drei Ruag Standorte Oberpfaffenhofen (Deutschland), Emmen (Schweiz) und Eger (Ungarn) wesentliche Baugruppen. Dazu gehören die Seitenschalten, Fussbodenstrukturen und die hinteren Rumpfsektionen. Ende März verlassen die ersten das Werk in Oberpfaffenhofen Richtung Airbus. Nach der Erstauslieferung der Großbaugruppen an Airbus werden bis Ende des Jahres weitere Baugruppen für Flug- und Belastungstests geliefert. Der Start der Serienproduktion der Sektionen für den A321 XLR ist für Anfang 2022 geplant.