Letzte Aktualisierung: 0:24 Uhr

Ruag verkauft Dornier Do228 nach Japan

Ruag Aviation und ihr Partner Sojitz Aerospace Corporation (Soasco) haben eine Kaufvereinbarung über eine neue Dornier Do228 abgeschlossen, welche die Dornier-Flotte der in der Tokio-Region ansässigen New Central Airservice (NCA) erweitern wird. Soasco und Ruag Aviation unterhalten eine enge Geschäftsbeziehung, die bereits seit über 20 Jahren andauert.

Diese jüngste Bestellung folgt auf die Bestätigung von Ruag, die Serienproduktion der Dornier Do228 fortzuführen. Die neue Turboprop-Maschine wird im Werk der Ruag Aviation in Oberpfaffenhofen gebaut und soll Ende des Jahres ausgeliefert werden. NCA nutzt ihre Dornier-Do228-Flotte sowohl für den Passagier- als auch für den Frachtverkehr zwischen ihrem Tokioter Heimatflughafen Chofu und den südlich der Stadt liegenden Inseln. Ausschlaggebend für den Kaufentscheid der Fluggesellschaft waren gemäß dem Hersteller die Stol- Eigenschaften (Short Take Off and Landing) der Dornier Do228 und ihre hohe Stabilität auch bei starkem Seitenwind – entscheidende Eigenschaften für sichere Starts und Landungen auf den Flugpisten der Inseln.