Letzte Aktualisierung: um 11:25 Uhr
Partner von  

Rossiya Airlines will zehn Superjet 100 bis zum Ende des Jahres

Die Aeroflot-Tochter hat ihre Absicht bestätigt, bis Ende dieses Jahres die ersten zehn Superjet 100 einzuflotten. Derzeit bereiten sich Teams bei Rossiya Airlines auf die Einflottung vor, wie das Portal ATO berichtet. Bei den Flugzeugen handelt es sich zum Teil um ehemalige Aeroflot-Jets und zum Teil um neue Jets.