Letzte Aktualisierung: um 11:25 Uhr
Partner von  

Remco Steenbergen neuer Finanzchef von Lufthansa

Der Aufsichtsrat der Gruppe hat Remco Steenbergen in den Vorstand berufen. Der 52-Jährige übernimmt am 1. Januar 2021 die Leitung des Finanzressorts. Er erhält einen Vertrag mit einer Laufzeit von drei Jahren bis zum 31. Dezember 2023. Nach dem Ausscheiden von Ulrik Svensson und Thorsten Dirks hatte zuletzt Vorstandsvorsitzender Carsten Spohr die Aufgabenbereiche des Finanzchefs interimistisch übernommen. Mit der Berufung von Steenbergen wird nun wieder ein Finanzressort eingerichtet, in dem die Bereiche Controlling und Risikomanagement, Corporate Finance, Rechnungswesen und Bilanzen, Steuern, Einkauf sowie Mergers & Acquisitions gebündelt werden.

Steenbergen war zuletzt Group Chief Financial Officer von Barry Callebaut Group mit Sitz in Zürich. Davor war der Niederländer für Philips und KPMG tätig. Im Laufe seiner Karriere arbeitete er in einer Vielzahl von Unternehmen in verschiedenen globalen Führungs- und Finanzmanagementpositionen in den Niederlanden, Großbritannien, Taiwan, Belgien, Irland, den USA und der Schweiz. Remco Steenbergen hält einen MBA vom Institute for Management and Development IMD in Lausanne und einen Abschluss in Rechnungswesen der Erasmus-Universität in Rotterdam, Niederlande. Remco Steenbergen ist verheiratet und Vater von drei Kindern.