Letzte Aktualisierung: um 14:09 Uhr
Partner von  

Regional Express möchte Flotte mit weiteren ATR ergänzen

ATR und Regional Express Rex haben eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit beim Ersatz und die Modernisierung der Flotte unterzeichnet. Die Vereinbarung hat das Potenzial, dass Rex sein bestehendes breites Inlandsstreckennetz mit einem Mix aus ATR 42 und 72-600 Flugzeugen ergänzen und erweitern wird. Die australische Fluggesellschaft und der Flugzeughersteller werden sich auch um eine Zusammenarbeit bemühen, um Finanzierungs- und Schulungsmöglichkeiten zu prüfen, insbesondere in Bezug auf die Ausbildung der Flugbesatzung ab initio.