Letzte Aktualisierung: um 18:12 Uhr

Qatar und British Airways bauen Kooperation aus

Die IAG-Tochter und die Golfairline bauen ihre Zusammenarbeit aus. In diesem Winter werden British Airways und Qatar Airways gemeinsam bis zu sechs tägliche Flüge zwischen London und Doha anbieten – fünf von Heathrow aus und einen ab Gatwick. Die beiden Fluggesellschaften kündigen jedoch an, dass sie mehr planen.

Sie schlagen eine Erweiterung des Joint Ventures vor. Das werde den Fluggästen einen verbesserten Zugang von Europa aus zu beliebten Zielen im Nahen Osten, in Asien, Afrika und Australasien bieten, etwa nach Singapur, Sydney, Colombo und Nairobi, so British Airways und Qatar Airways. Umgekehrt werde der Ausbau auch den Zugang zu europäischen Zielen wie Amsterdam, Madrid oder Dublin verbessern.