Letzte Aktualisierung: um 9:25 Uhr
Partner von  

Qatar Airways wählt GE-Triebwerke für Boeing 787-9

Qatar Airways und GE Aviation haben am Dienstag (9. Juli) mehrere Verträge über GE-Triebwerke unterzeichnet. Im Rahmen der Vereinbarungen entschied sich die Fluglinie für das GEnx-Triebwerk, um seine 30 neuen Boeing 787-9 sowie einen True Choice TM Flight Hour-Vertrag für die Wartung, Reparatur und Überholung der Triebwerke zu betreiben. Qatar Airways hat auch einen True Choice TM Flight Hour-Vertrag über MRO-Dienstleistungen für seine GE9X-Triebwerksflotte unterzeichnet, die 60 Boeing 777X-Flugzeuge betreiben wird. Der Wert der Vereinbarungen beläuft sich auf über 5 Milliarden Dollar.

Schön, dass Sie hier sind. Unsere erfahrenen Journalisten bieten Ihnen 365 Tage pro Jahr Nachrichten und Hintergründe. Gratis. Das wird so bleiben. Um unser Angebot weiter zu verbessern, haben wir ein Vielleser-Programm gestartet. Damit finanzieren wir aufwendige Recherchen und die Umsetzung neuer Ideen. Ihr Beitritt hilft, den unabhängigen Luftfahrtjournalismus zu stärken. Und nebenher profitieren auch Sie. Jetzt Mitglied werden!