Letzte Aktualisierung: um 7:28 Uhr
Partner von  

Qatar Airways fährt Ende Juni Betrieb wieder hoch

Die Fluggesellschaft wählt einen schrittweisen Ansatz zur Erweiterung ihres Streckennetzes entsprechend der Entwicklung der Passagiernachfrage und der erwarteten Lockerung der Einreisebeschränkungen in aller Welt. Während der Krise hat Qatar Airways Flüge zu mindestens 30 Destinationen, wo immer möglich, und zu den meisten Kontinenten aufrechterhalten. Bis Ende Juni sollen wieder 80 Reiseziele im Programm stehen, darunter 23 in Europa, vier in Nord- und Südamerika, 20 im Nahen Osten/Afrika und 33 im asiatisch-pazifischen Raum. Viele Städte werden mit einem starken Flugplan mit täglichen oder mehr Frequenzen angeflogen werden.