Letzte Aktualisierung: um 11:35 Uhr
Partner von  

Premium Aerotec startet Fertigung von Rumpfsektion von Airbus A321 XLR

Der deutsche Hersteller von Strukturen und Fertigungssystemen für den Flugzeugbau hat mit der Fertigung der ersten Sektion 17 für den Airbus A321 XLR begonnen. Nach der Produktion des ersten Zerspanteils für den Tank des neuen Langstreckenfliegers im Juni in Augsburg fanden kürzlich auch die so genannten First Metal Cuts für Bauteile der Sektion 17 des A321 XLR an den Premium-Aerotec-Standorten Varel und Nordenham statt.