Letzte Aktualisierung: um 11:51 Uhr

Pratt and Whitney Canada bekommt Zulassung für neues Turboproptriebwerk

Der Triebwerkbauer gibt bekannt, dass die kanadische Zivilluftfahrtbehörde Transport Canada die Musterzulassung für das PW127XT-M erteilt hat. Der Motor wird neue ATR Evo antreiben, eine Art ATR Neo. Das Triebwerk, das Pratt & Whitney Canada auf der Dubai Airshow im November 2021 vorgestellt hatte, bietet eine um 40 Prozent verlängerte Betriebszeit am Flügel, 20 Prozent niedrigere Wartungskosten und eine um 3 Prozent verbesserte Treibstoffeffizienz.

Im Juni gab Pratt & Whitney Canada bekannt, dass die Deutsche Aircraft das PW127XT als Antrieb für die neue D328 Eco ausgewählt hat. Das Triebwerksmodell – das PW127XT-S – basiert auf dem PW127XT-M und wird nach dem Zeitplan des deutschen Flugzeugherstellers entwickelt.