Letzte Aktualisierung: um 23:31 Uhr

Play bietet Umsteigeflüge mit Norwegian, Azores Airlines und Sky Express

Frei von den Beschränkungen herkömmlicher Interline- und Codeshare-Abkommen erweitert die isländische Billigairline das Streckennetz. Sie erschließt sich neue Nachfrage, indem sie sich mit fünf neuen Partnern verbindet, darunter Norwegian, Azores Airlines und Sky Express. Dadurch können die Kundinnen und Kunden von Play aus zusätzlichen 600 wöchentlichen Flugverbindungen auswählen.

Mit 80 neuen Zielen ermöglicht Play Connect den Reisenden die bequeme Buchung von Flugverbindungen mit mehreren Airline-Partnern einschließlich Zusatzleistungen in einem einzigen Buchungsvorgang und ergänzt damit die eigenen 40 Ziele, die mit der Flotte aus Airbus A320 Neo und A321 Neo bedient werden. Das Progamm läuft über den Passagierverbindungsservice von Dohop.