Letzte Aktualisierung: um 21:33 Uhr

Pilatus steigt bei Solartreibstoff-Hersteller Synhelion ein

Der Schweizer Flugzeugbauer und die Firma Synhelion gehen eine strategische Kooperation ein, mit dem Ziel, die Skalierung von Solartreibstoffen für die Luftfahrt zu beschleunigen. Pilatus möchte die Solartreibstoffe von Synhelion für den eigenen Flugbetrieb nutzen und mittelfristig auch der eigenen Kundschaft anbieten. «Pilatus ist deshalb als Aktionärin bei Synhelion eingestiegen und untermauert so das Engagement, den Flugverkehr aktiv zu defossilisieren», so der Hersteller.

Synhelion wurde im Jahr 2016 als «Spin-off» der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich gegründet. Das Unternehmen baut derzeit die weltweit erste industrielle Anlage zur Produktion von Solartreibstoff in Deutschland. Ab 2025 ist der Bau einer ersten kommerziellen Anlage in Spanien geplant. Dabei werden die Treibstoffe aus der Energie der Sonne hergestellt. Auch die Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss ist an Synhelion beteiligt.