Letzte Aktualisierung: um 14:41 Uhr

Pilatus hat 100. PC-24 ausgeliefert

Knapp drei Jahre nach der ersten Auslieferung hat der Schweizer Flugzeugbauer den 100. PC-24 an einen Kunden übergeben. Das 100. Exemplar des Businessjets von Pilatus Aircraft steht ab sofort bei Jetfly Aviation als Geschäftsreiseflugzeug im Einsatz. Diese Übergabe markiere «einen weiteren Meilenstein in der noch jungen Geschichte des ersten Schweizer Businessjets: Die globale Flotte hat bisher über 33.500 sichere Stunden in der Luft verbracht, wobei über 2375 Stunden auf den Flottenleader fallen», so das Unternehmen. Die gesamte PC-24-Flotte fliegt mittlerweile auf allen Kontinenten tagtäglich unzählige Missionen: beispielweise als Ambulanzflugzeug in Australien oder Alaska, als Geschäftsreiseflugzeug in den USA oder für einen deutschen Autohersteller sowie als Regierungsflugzeug im Süden Afrikas oder für die Schweizer Regierung, so Pilatus Aircraft.


>