Letzte Aktualisierung: um 20:42 Uhr
Partner von  

People’s Viennaline hat zweite Embraer E170 übernommen

Im britischen Norwich ging die zweite Embraer 170 in den Besitz von People’s Viennaline über. Sie wurde anschließend nach Wien überflogen. Dort erfolgt bei Niki Technik ein umfassendes Wartungsprogramm, sowie im Januar die Neulackierung der baugleichen Embraer 170. Definitiv in Dienst gestellt wird das Flugzeug Anfang Febraur 2017.

Die zweite Embraer 170 der Regionalairline ist für die neue Strecke Altenrhein – Friedrichshafen – Köln/Bonn vorgesehen, die im Winterflugplan noch mit einer eingemieteten Embraer 145 von Denim Air bedient wird. People’s-Air-Group-Chef Daniel Steffen zum Flottenzuwachs: «Wir sind stolz darauf, mit dem zweiten Flugzeug der Bodenseeregion neue Flugverbindungen mit dem bewährten und beliebten People’s-Jet-Produkt und hohen Service Standard bieten zu können.»