Letzte Aktualisierung: um 10:42 Uhr
Partner von  

People’s reduziert Angebot wieder

Aufgrund der steigenden Fallzahlen werden in Wien die Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus ab 21. September 2020 wieder verschärft. Bereits am 14. September hat das Schweizer Bundesamt für Gesundheit das Bundesland Wien auf die Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko gesetzt, welche mit Quarantänepflicht verbunden ist. Die Folge ist ein Nachfragerückgang auf der Strecke Altenrhein – Wien. Die Geschäftsleitung von People’s hat daher entschieden, den Flugplan vorübergehend zu reduzieren. Ab 5. Oktober 2020 wird werktags eine Rotation pro Tag angeboten statt wie bisher zwei. Am Wochenende finden keine Flüge statt.