Letzte Aktualisierung: um 20:42 Uhr
Partner von  

Passagierplus am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Bereits am 23. Dezember 2016 konnte sich Baden-Airpark Geschäftsführer Manfred Jung freuen, denn seine Prognose von 1,1 Millionen Passagieren für das Jahr 2016 wurde schon an diesem Tag erreicht. Bis zum Jahresende hatten dann 1.115.000 Passagiere den Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden für ihre Reisen genutzt. «Trotz der weltweit schwierigen Rahmenbedingungen konnten wir dieses gute Ergebnis, das auch eine Steigerung der Passagierzahlen um 4,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ausweist, erreichen», so Jung. Maßgeblich zu diesem Ergebnis beigetragen «haben die neu operierende Fluggesellschaft Wizz Air mit ihren Angeboten und die Kapazitätserhöhungen der ansässigen Fluggesellschaften, die von den Passagieren bestens angenommen wurden», so der Flughafen.