Letzte Aktualisierung: um 10:51 Uhr
Partner von  

Oneworld-Airlines verpflichten sich auf netto null Emissionen bis 2050

Die Mitgliedsfluggesellschaften haben sich verpflichtet, bis 2050 netto null Kohlenstoffemissionen auszustoßen. Oneworld ist damit die erste globale Airline-Allianz, die sich hinter einem gemeinsamen Ziel zur Erreichung der Klimaneutralität vereint. Die 13 Fluggesellschaften des Bündnisses planen, dieses Ziel innerhalb des bestehenden Umweltrahmens zu erreichen, auf den sich die Regierungen zuvor geeinigt haben, unter anderem durch die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation Icao.

Die Fluggesellschaften werden ihre individuellen Ansätze entwickeln, um das Ziel einer Netto-Null-Kohlenstoffemission bis 2050 zu erreichen, unter anderem durch verschiedene Initiativen wie Effizienzmaßnahmen, Investitionen in nachhaltige Flugkraftstoffe und treibstoffeffizientere Flugzeuge, Reduzierung von Abfall und Einwegkunststoffen sowie Kohlenstoffausgleiche.