Letzte Aktualisierung: um 16:26 Uhr

Touristik News

Ohne COVID-Zertifikat nach Aserbaidschan

Ab dem 28. März 2023 müssen ausländische Staatsbürger bei der Einreise nach Aserbaidschan keine COVID-Zertifikate mehr für die Einreise vorlegen. Diese Entscheidung wurde in Anbetracht der rückläufigen Zahl der COVID-19-Fälle getroffen und soll denjenigen, die Aserbaidschan besuchen wollen, das Reisen erleichtern.

Reisenden nach Aserbaidschan wird weiterhin empfohlen, zu ihrer eigenen Sicherheit alle empfohlenen Gesundheitsrichtlinien zu befolgen. Die Regierung ermutigt die Besucher, sich vor der Reise impfen zu lassen, aber dies ist keine mehr Voraussetzung mehr für die Einreise.