Letzte Aktualisierung: um 21:51 Uhr

Norse Atlantic zieht Bilanz nach erstem vollen Monat

Der Juli war der erste vollständige Betriebsmonat von Norse Atlantic Airways nach dem Erstflug am 14. Juni. Die norwegische Billigfluggesellschaft verzeichnete eine Auslastung von 86 Prozent im Juli gegenüber 82 Prozent im Juni.

Im Juli fand der erste Flug zwischen Oslo und Orlando statt, der nun drei Mal wöchentlich bedient wird. Norse hat im Juli 100 Prozent seiner Linienflüge durchgeführt.

Im August wird Norse die Zahl der Linienflüge mit der Aufnahme von Flügen aus London, Berlin und Los Angeles erhöhen.