Letzte Aktualisierung: um 19:03 Uhr

Nordic Aviation Capital verlässt Gläubigerschutzverfahren

Die Leasinggesellschaft gibt bekannt, das Gläubigerschutzverfahren nach Chapter 11 des US-Rechts erfolgreich abgeschlossen zu haben und am 19. April 2022 die Bestätigung des Reorganisationsplans durch das Konkursgericht erhalten zu haben. Man sie nun für die Zukunft gut aufgestellt, da man fast 4,1 Milliarden Dollar Schulden abgebaut und gleichzeitig die Liquidität erheblich verbessert habe, so Nordic Aviation Capital.

Nordic Aviation Capital ist eine Leasinggesellschaft für Regionalflugzeuge mit weltweit über 60 Kunden. Die Flotte von 390 eigenen und bestellten Flugzeugen umfasst ATR 42, ATR 72, De Havilland Canada Dash 8, Airbus A220 und Embraer E-Jets.