Letzte Aktualisierung: um 21:30 Uhr

Nochmals 100 Millionen Euro Staatshilfe für Alitalia

Die Regierung in Rom plant offenbar, weiteres Geld in die kriselnde Nationalairline zu investieren. Dabei soll es um rund 100 Millionen Euro gehen, schreibt die Zeitung Corriere della Sera. Die Mittel sollen helfen, die Gehälter im Mai zu zahlen und den Betriebsstopp von Alitalia in den ersten Junitagen abzuwenden.