Letzte Aktualisierung: um 15:42 Uhr
Partner von  

Neuer Chef für Tunisair

Die tunesische Regierung kündigte am Freitag (23. Oktober) die Ernennung von Wassef Ayadi zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Nationalairline Tunisair an. Er ersetzt Elyes Mnakbi, der im Juli nach einem Streit entlassen wurde. Ayadi ist Absolvent des Imperial College London und der Universität Stuttgart und verfügt über 17 Jahre Erfahrung in der Luftfahrtindustrie.