Letzte Aktualisierung: um 14:09 Uhr
Partner von  

Neue Flüge von Tunisair ab Deutschland

Ab der Sommersaison 2017 bietet Tunisair neben den bisherigen Samstagsflügen auch immer mittwochs Flüge von Berlin und Hamburg nach Enfidha. Die neuen Verbindungen gelten ab dem 29. März 2017. «Wir freuen uns sehr, unseren Kunden diese zwei neuen Flüge nach Enfidha anbieten zu können», sagt Tunisair-Deutschland-Direktor Chokri Wallani und fährt fort: «Wir konnten bereits in 2016 unsere Passagierzahl auf rund 243.000 im Vergleich zu 206.000 Passagieren in 2015 steigern. Das entspricht einem Plus von 18 Prozent. Mit der Einführung der neuen Verbindungen von Berlin und Hamburg aus möchten wir in 2017 an diesen Aufwärtstrend anknüpfen.» Auch im Chartergeschäft gibt es Neuigkeiten: Der Reiseveranstalter Tui bietet zusammen mit Tunisair in der Sommersaison zwei neue Flüge nach Djerba an. Von Frankfurt und von Düsseldorf aus geht es jeweils am Samstag auf die Insel.