Letzte Aktualisierung: um 15:12 Uhr

Nachtbus bringt Stuttgart eine weitere öffentliche Verbindung am frühen Morgen

Ab Montag (13. Dezember) fährt der Nachtbus N8 des kommunalen Stuttgarter Verkehrsunternehmens SSB frühmorgens direkt weiter zum Flughafen. Die Linie startet täglich um 3.40 Uhr am Schlossplatz und ist via Weinsteige, Degerloch und Plieningen um 4.24 Uhr am Stuttgart Airport Busterminal. Von dort sind es wenige Schritte hinüber in das Terminalgebäude. Damit haben Passagiere, die zu den ersten Flügen am frühen Morgen möchten, ein weiteres Angebot zur Auswahl. Der Nachtbus N8 kommt 35 Minuten früher am Airport an als die erste S-Bahn der Linie S3 ab Backnang, die via Hauptbahnhof den STR um 04.57 Uhr erreicht.

Die Verlängerung der Nachtbuslinie ist vorerst auf ein Jahr befristet. Mit dem Projekt soll getestet werden, wie das zusätzliche Angebot von den Fluggästen angenommen wird. Eine weitere Möglichkeit, mit dem ÖPNV anzureisen, bietet die neue Stadtbahnlinie U6, die am 11. Dezember in Betrieb ging: Der erste Zug der U6, die ab Gerlingen via Hauptbahnhof zum Flughafen fährt, erreicht den Airport um 05.34 Uhr.