Letzte Aktualisierung: um 22:35 Uhr

MTU mit Deal zu Businessjet-Triebwerken

MTU Aero Engines und Pratt & Whitney Canada haben eine Vereinbarung unterzeichnet, welche die Beteiligung von MTU am Aftermarket des PW800-Triebwerksprogramms regelt. Mit dieser Vertragserweiterung baut MTU ihre operative Beteiligung an den Aftermarket-Aktivitäten für diesen Triebwerkstyp weiter aus. Künftig können am MTU-Standort in Ludwigsfelde auch komplette PW800-Triebwerke instandgesetzt werden.

Die PW800 ist ein Businessjet-Triebwerk. Die Varianten PW814 und PW815 kommen bei Gulfstream G500 und G600 zum Einsatz, das PW812 wird künftig die Gulfstream G400 und die Dassault Falcon 6X antreiben. Derzeit sind bereits über 160 Triebwerke der PW800 im Einsatz.