Letzte Aktualisierung: um 12:07 Uhr
Partner von  

Mitteldeutsche Flughafen ernennen neuen Finanzchef

Einstimmig hat sich der Aufsichtsrat der Mitteldeutsche Flughafen AG darauf verständigt, den Diplom-Kaufmann Ingo Ludwig mit Wirkung zum 1. Januar 2021 als Finanzvorstand zu berufen. In dieser Rolle wird er vor allem die Umsetzung der komplexen Investitionsvorhaben verantworten, die mit dem Wachstum und der Modernisierung der Flughäfen in Leipzig/Halle und Dresden einhergehen. Außerdem wird er für die Bereiche Technik und IT zuständig sein. Ludwig bringt langjährige und umfassende operative Erfahrung im Flughafengeschäft mit. Als Finanzchef und stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung hat er von 2011 bis 2016 unter anderem die kaufmännische Steuerung der Infrastrukturprogramme am Flughafen Budapest verantwortet.