Letzte Aktualisierung: um 21:22 Uhr

Mit Airbus A330-800: Uganda Airlines will Ende des Jahres endlich London-Flüge starten

Schon lang hegt die Nationale Fluglinie Ugandas den Wunsch, nach London zu fliegen. Nun soll es laut der Uganda High Commission in London Ende 2024 soweit sein. «Ein Team von Uganda Airlines unter der Leitung von CEO Jenifer Bamuturaki hielt sich vom 11. bis 15. Juni 2024 in Großbritannien auf, um sich mit den britischen Luftfahrtbehörden, der Wirtschaft und der ugandischen Diaspora zu treffen und die für Ende 2024 erwartete Aufnahme von Direktflügen zwischen London und Entebbe vorzubereiten», schreibt die diplomatische Vertretung Ugandas.

Die Langstreckenflotte von Uganda Airlines besteht aus zwei Airbus A330-800.