Letzte Aktualisierung: um 20:10 Uhr

Massive Flugausfälle in den USA auch zu Wochenbeginn

Winterliches Wetter und Mangel an Flugpersonal aufgrund steigender Covid-Krankmeldungen sorgen für Tausende Flugausfälle in den USA. Alleine an diesem Samstag und Sonntag wurden jeweils rund 2700 Flüge gestrichen, seit Heiligabend insgesamt mehr als 15.000.

Und auch nach dem Wochenende zum Ende der Ferienzeit setzt das Problem sich fort. Für Montag (3. Januar) zählt der Dienst Flight Aware Ausfälle von fast 1900 Flügen, der Start- und/oder Zielort in den Vereinigten Staaten liegt. Der Schwerpunkt liegt an der Ostküste, wo stürmisches Wetter für Schwierigkeiten sorgt.