Letzte Aktualisierung: um 9:06 Uhr
Partner von  

Mann wird auf Flug von Gol von Skorpion gestochen

Es passierte am Freitag (8. Januar) auf Flug G3-9185 von Campinas nach Céara. Ein Passagier wurde an Bord der Boeing 737-800 von Gol von einem Skorpion gestochen. Der Reisende wurde von der Crew betreut und zeigte keine besonderen Symptome. Wie die Fluggesellschaft mitteilt, glaubt sie, dass das Tier unwissentlich in einem Handgepäck mitgeführt wurde.