Letzte Aktualisierung: um 7:19 Uhr

Manchester: Sun-Air nimmt zweite Strecke wieder auf

Nach einer Unterbrechung von mehr als zwei Jahren fliegt die dänische Regionalairline ab dem 31. Oktober wieder zwischen Billund und Manchester. Sie bedient die Strecke fünf Mal wöchentlich mit einem Dornier 328 Jet. Die Flüge werden am Montag morgens und an den übrigen Wochentagen abends durchgeführt. Sun-Air fliegt als Franchisepartner von British Airways in den Farben der britischen Fluglinie.

Billund – Manchester ist nach Billund – London-City die zweite Route, welche sie wieder bedient. Weiterhin ausgesetzt bleiben folgende Strecken von Sun-Air: Billund – Brüssel, Billund – Düsseldorf und Billund – Oslo.