Letzte Aktualisierung: um 8:20 Uhr

Touristik News

Mammoth Lakes als bester Wintersportort Nordamerikas gekürt

Mammoth Lakes gewinnt den USA TODAY 10Best Readers Choice Travel Award 2022 als bester Wintersportort in Nordamerika.

Umgeben von der Wildnis der östlichen Sierra Nevada ist Mammoth Lakes die Heimat des Mammoth Mountain und hat eine lange Geschichte als Basislager, das zahlreiche Abenteurer anzieht. Trotz umfangreicher Investitionen in den letzten zehn Jahren, die eine Vielzahl neuer Restaurants, Unterkünfte und Flugverbindungen mit sich brachten, hat Mammoth Lakes sich seinen entspannten Charme bewahrt.

Besucher finden das ganze Jahr über Erlebnisse in dieser Region. Die Ski- und Snowboard-Saison ist eine der längsten in Nordamerika und dauert oft bis zum 4. Juli an. Mammoth Lakes war eine von 20 nominierten nordamerikanischen Bergstädten, die von einem Expertengremium ausgewählt und nun nach einer vierwöchigen öffentlichen Abstimmung zum besten Wintersportort des Jahres 2022 gekürt wurde.

Die Top Ten sind die folgenden Wintersportorte:

  1. Mammoth Lakes
  2. Banff
  3. Nord-Conway
  4. Stowe
  5. Banner Elk
  6. Parkstadt
  7. Jackson Hole
  8. Telluride
  9. Aspen
  10. Ketchum

«Diese beeindruckende Auszeichnung hebt Mammoth Lakes als das führende Bergreiseziel des Landes hervor», sagte John Urdi, Executive Director von Mammoth Lakes Tourism. «Mit erstklassigen Schneeverhältnissen bis weit in die Frühlingsmonate hinein, dem weltberühmten Skigebiet Mammoth Mountain, kilometerlangem verschneitem Gelände zum Erkunden und endlosen familienfreundlichen Winteraktivitäten setzt Mammoth Lakes den Standard für alle Wintersportorte. Mammoth Lakes wird von Hunderten von Städten im ganzen Land angeflogen und ist somit einfacher denn je erreichbar.»