Letzte Aktualisierung: um 14:34 Uhr

Luxemburgische Flyer steigt mit Beechcraft King Air in Geschäftsluftfahrt ein

Die Luxemburger Charterairline gibt den Eintritt in das Marktsegment der Geschäftsluftfahrt bekannt. Damit schließe man die Lücke zwischen Geschäftsreisen und Geschäftsluftfahrt, so Flyer. Die Flotte soll mindestens vier neue Beechcraft King Air 250 und 260 umfassen, wovon zwei bereits geliefert wurden.