Letzte Aktualisierung: um 7:01 Uhr

Luxair und Air Serbia arbeiten zusammen

Die beiden Fluggesellschaften haben mit dem Abschluss eines sogenannten Special Prorate Agreement eine Partnerschaft begründet. Es ermöglicht Passagieren von Luxair, über Belgrad zu den Zielen von Air Serbia wie Athen, Banjaluka, Podgorica und Skopje zu fliegen. Air Serbia wird den Fluggästen die Möglichkeit geben, von Städten in der Region über Belgrad nach Luxemburg zu fliegen. Hinzu kommt die Option, zwischen diesen beiden Städten über Transitknotenpunkte wie Berlin, Wien, Paris und Rom zu reisen. Ein Special Prorate Agreement ist eine spezielle Form des Interlining bei dem die Verteilung der Einnahmen zwischen den Airlines genau definiert ist.